wiki:linux:konfiguration:linux-hostname

Linux - Hostname

In der Datei /etc/hostname ist der Rechnername (Hostname) hinterlegt. Dieser kann frei vergeben werden und dient im lokalen Netzwerk zur eindeutigen Identifizierung des Rechners. Der Name muss eindeutig sein und darf in jedem Netzwerk nur einmal vorkommen.

Mit dem Befehl hostname, kann der hinterlegte Name abgerufen werden. In unserem Beispiel ist der Name server hinterlegt.


Über hostnamectl status oder auch kurz hostnamectl erhaltet Ihr Informationen zu Eurem System.

rsb@server:~# hostnamectl
Static hostname: server
Icon name: computer-vm
Chassis: vm
Machine ID: e44584545877455d55s88w910fa32837
Boot ID: 7cc9825d445w5s5a5w5we07152957ebf
Virtualization: vmware
Operating System: Ubuntu 20.04.2 LTS
Kernel: Linux 5.4.0-67-generic
Architecture: x86-64

Mit dem Befehl hostnamectl kann der Hostname geändert werden.

sudo hostnamectl set-hostname <neuer Hostname>
Beispiel:
sudo hostnamectl set-hostname server2

Mit hostnamectl status könnt Ihr anschließend überprüfen, ob die Änderung durchgeführt wurde.

rsb@server:~# hostnamectl
Static hostname: server2
Icon name: computer-vm
Chassis: vm
Machine ID: e44584545877455d55s88w910fa32837
Boot ID: 7cc9825d445w5s5a5w5we07152957ebf
Virtualization: vmware
Operating System: Ubuntu 20.04.2 LTS
Kernel: Linux 5.4.0-67-generic
Architecture: x86-64

Abschließend müsst Ihr noch die Einträge in der /etc/hosts anpassen und dort alles vom alten auf den neuen Namen ändern.

Beispiel:
rsb@server:~# vim /etc/hosts
127.0.0.1 localhost
# Alt
#10.10.10.10 server
# Neu
10.10.10.10 server2


Die Änderungen des Hostnamens werden erst aktiv angezeigt, wenn Ihr Euch abmeldet und neu einloggt. Ein Neustart, wie oft beschrieben, ist nicht notwendig.


Bei Debian erscheint beim Aufruf von hostnamectl ein Fehler.

Fehler:Failed to create bus connection: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Grund:Das Paket dbus ist nicht installiert
Lösung:Installation dbus

apt install dbus


Zusammenhängende Beiträge

Wir haben die hier gezeigten Anleitung sorgfältig erstellt und in unserer Testumgebungen ausgiebig getestet.
Wer sich entschließt diese Anleitungen für sich selbst umzusetzen, führt diese auf eigene Verantwortung durch.
Der Ersteller des Artikels, sowie der Seitenbetreiber, haftet nicht für eventuelle Schäden an Hard- und/oder Software oder damit zusammenhängenden Schäden\\

2021/03/06 23:11 · rsb

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
R C T​ O D
 
  • wiki/linux/konfiguration/linux-hostname.txt
  • Zuletzt geändert: 2021/09/18 05:31
  • (Externe Bearbeitung)